Freitag, 25. Januar 2013

Tipp | Dreamies Gratisprobe

Heute ein Entry im Auftrag meiner vierbeinigen und flauschigen Mitbewohnerin.
Ich habe Dreamies eine Mail geschrieben und eine Gratisprobe angefordert, dies kann übrigens jeder machen, sie bieten dies auf ihrer Homepage an.
Da mich die Verpackung schon länger ansprach, ich aber eine sehr nörgelige Prinzessin habe, dachte ich mir, dass diese Gratisproben doch eine optimale Lösung wären.
Es wurden folgende Sorten geliefert: Schmackhafter Lachs (hellblau), Leckeres Huhn (orange), Schmackhafte Pute (türkis), Schmackhafter Lachs & Köstlicher Käse (hellblau-gelb).


Die Testperson war zuerst Feuer und Flamme, wie ihr hier sehen könnt:


Auch der Geruch scheint für Katzen sehr anziehend zu sein:


Nun komme ich zum ABER und zwar hatte Leonie ziemliche Probleme das harte und eckige Kissen im Mund zu behalten, es flog ihr immer wieder aus dem Mäulchen.
Auch das Füttern aus der Handfläche hat nicht geholfen.


Die Dreamies fielen immer wieder auf den Boden, selbst das Zerkleinern brachte nichts. Sie hat die kleinen Kissen aber fein -säuberlich abgeschleckt :)
Ich werde die Dreamies nun einfach auf ihr Nassfutter geben, als kleines Topping, dann wird es ihr leichter fallen. Leider vermute ich, dass dies einfach ein Problem meiner Katze ist und diese Leckerchen von anderen Katzen mit Leichtigkeit verspeist werden. Sie hatte schon als kleines Katzenkind Probleme mit solchen Snacks und ich habe seither keine kissenförmigen Leckerchen mehr gekauft...
Diese Schwierigkeiten hat sie bei anders geformten Snacks nicht.
Scheinbar hat sich daran bis heute nichts geändert, aber Versuch macht klug, nicht wahr?




EDIT vom 15.03.13:
Mittlerweile liebt Leonie diese Snacks und hat keine Probleme mehr beim Futtern :) Ich freue mich, denn ich bin ein Verpackungsopfer und finde die bunten Tütchen total niedlich.


Habt ihr Haustiere und sind diese auch wählerisch?
Flauschige Grüße,

Kommentare

  1. So eine schöne Prinzessin darf auch mal nörgelig sein :-).
    Ich liebe Katzen und wünsche mir sooo sehr eine oder zwei. Leider hab ich eine Katzenallergie *tränewegwisch*

    AntwortenLöschen
  2. Juhu! Gratiskram! Ich habe ja gleich zwei von diesen pelzigen Fressmaschinen und da kann ich ein paar kostenlose Leckerchen auch ganz gut gebrauchen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Also, eine unserere Katzen frisst die Dinger wie nichts - wärend meine Katze überhaupt nicht auf die Leckerlis stand. Probleme beim Fressen hatten sie nicht (;

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp. Das wäre auch was für meine Fellnasen.

    Du hast eine neue Leserin.
    Wenn du magst, dann schau doch auch einmal bei mir vorbei.
    Lg Janine von http://janines-beauty-ecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Katze *_*. Dreamies mochte meiner auch immer sehr gerne, besonders die mit Fisch!

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. So schlimm ist das auch wieder nicht. Es ist jetzt nicht übertrieben, er kommt einfach öfter kuscheln als davor. Die beiden spielen auch viel mehr miteinander als vorher. Es hat sich nichts geändert bis auf das mein Freund immer mit hier ist und die Katzen jetzt auch spüren das ich glücklicher bin. Seitdem sind sie viel lebendiger.

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß :)

    Toller Blog übrigens! :)
    Wenn du Lust hast schau doch auch mal bei mir vorbei: wwdancer.de. Ich würde mich freuen!

    Liebe Grüße, Laura.

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen :-). Danke für den Tipp, ich hab direkt auch ein Test-Paket angefordert! Bei Leckerli ist unser Kater eigentlich nicht sehr wählerisch, nur mit Malzpaste braucht man ihm gar nicht zu kommen.

    Bin übrigens durch den Link bei Mondgras' Projekt 52 Teilnehmerliste hier gelandet und kann gar keine Fotos dazu entdecken *anstupst*.

    LG

    AntwortenLöschen